zu Vorschlägen

Grillburger mit süßen Zwiebeln

Produkte ansehen

Zutaten

  • 1.200 g mageres Rinderhackfleisch
  • 2½ Eier, Salz und Pfeffer
  • 4 Esslöffel Öl
  • 3 weiße süße Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10 Hamburgerbrötchen
  • 6 Tomaten
  • 500 g Krautsalat
  • 1,5 kg Private Reserve 5x5

Zubereitung

Das Rinderhackfleisch, die Eier und Salz und Pfeffer zu Burgern kneten. Die Burger mit der Hälfte des Öls bestreichen und auf dem Grill etwa 5 Minuten lang auf jeder Seite grillen.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden, mit dem Rest des Öls und Salz in einer Brat-pfanne goldbraun braten.
Die Hamburgerbrötchen mit der offenen Seite auf dem Grill ein paar Minuten lang toasten, bis sie leicht braun sind. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Hamburger und die Tomatenscheiben und Zwiebelringe auf die Brötchen le-gen. Mit einem Spießchen zusammenhalten und auf einem Teller platzieren.
Die Private Reserve 2½ bis 3½ Minuten lang bei 175°C backen. Auf einen Teller mit dem Hamburger geben. Mit Hamburger-Sauce und Krautsalat servieren.

Produkte ansehen

Wir empfehlen auch

Auch köstlich mit