zu Vorschlägen

Spareribs vom Grill

Produkte ansehen

Zutaten

  • 15 kg Spareribs
  • Marinade:
  • 3 Esslöffel Paprika gemahlen
  • 2,5 Esslöffel Kreuz-kümmelsamen
  • 2 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 3 Esslöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Oregano
  • 4 Esslöffel grobkörniges Meersalz
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • Grillsauce:
  • 900 ml Tomatenketchup
  • 150 ml Worcestershiresauce
  • 8 Esslöffel Streuzucker
  • 3 Esslöffel scharfer französischer Senf
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 4 Stängel Thymian
  • 850 ml Wasser
  • 1,5 kg Stealth Fries® Steakhouse 9x18, 1 kg Krautsalat

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade mit einem Mörser zerstoßen. Die Würzmischung in die Spareribs reiben. Mindestens 3 Stunden marinieren lassen. Den Backofen auf 190⁰C (Umluft 170⁰C) vorheizen. Die Rippchen mit der gekrümmten Seite nach oben auf dem Backblech platzieren und etwa 1 cm Wasser auf das Backblech gießen. Die Spareribs mit Alufolie abdecken und etwa 2½ Stunden lang im Ofen garen. Die Zutaten für die Grillsauce bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten lang zu einer glänzenden Sauce schmoren. Die Thymianstängel herausnehmen und die Sauce falls nötig mit etwas Wasser verdünnen. Die Rippchen mit der Grillsauce bestreichen und kurz auf oder unter den Grill legen, bis sie schön glänzend sind.
Stealth Fries® Steakhouse 9x18 3 bis 4 Minuten lang bei 175°C backen. Mit den Spareribs servieren. Den Teller mit Krautsalat und Grillsauce garnieren.

Produkte ansehen

Wir empfehlen auch

Auch köstlich mit